Der Grund, daß manche Menschen Borreliose-Symptome haben und andere (noch) nicht,  liegt darin, daß das Milieu in jedem Körper anders ist. Ein starkes Immunsystem kann Borrelien erkennen und unschädlich machen. Ausleitungsorgane wie Leber, Nieren, Darm begleiten die Borrelien wieder hinaus. Ist das Immunsystem allerdings geschwächt, die Leber überfordert und der Darm träge, dann klappt das mit dem Ausleiten nicht so, wie es sollte. Den Borrelien gefällt diese anaerobe Umgebung und sie machen es sich gemütlich.